Direkt zum Inhalt springen

Jugend+Sport

Jugend und Sport (J+S) ist ein Bundesförderungswerk, das durch intensive Zusammenarbeit mit den Kantonen sowie den Sport- und Jugendverbänden organisiert wird.

Alle Sport- und Jugendorganisationen können in ihrer Sportart J+S-Sportfachkurse (Lager) gemäss den Weisungen des Bundesamtes für Sport (BASPO) durchführen, sofern sie über genügend ausgebildete J+S-Leiterpersonen und einen J+S-Coach verfügen

Die J+S-Organisationen erhalten vom Bund und Kanton – je nach Intensität und Regelmässigkeit ihrer Jugendsport-Ausbildungsangebote – einen finanziellen Jugend-Förderbeitrag.

Aufgaben und Ziele

J+S will Jugendliche im Alter von 5 bis 10 Jahren (Kindersport) und 10 bis 20 Jahren (Jugendsport) zu regelmässiger, lebenslanger sportlicher Bewegung mit positivem Nutzen für die Gesundheit unter Anleitung ausgebildeter Fachpersonen in einer verbindlichen Gemeinschaft motivieren.
J+S will Mädchen und Knaben ermöglichen, Sport ganzheitlich zu erleben, mitzugestalten und die Qualität der sportlichen Jugendausbildung unter besonderer Berücksichtigung der Regelmässigkeit und Nachhaltigkeit zu steigern.

Unser Verband

Die Vereine des Thurgauer Turnverband erhalten jährlich rund eine halbe Million Schweizer Franken Unterstützungsbeiträge von Jugend+Sport für den Einsatz ihrer Leiterpersonen mit Kinder- und Jugendlichen. 
Der Thurgauer Turnverband organisiert jährlich vier Modul Fortbildungen für bestehende Jugend+Sport Leiterpersonen, zwei für die Zielgruppe Jugendsport und zwei für den Kindersport. 

Für zusätzliche J+S-Auskünfte kann unser J+S Verbandscoach kontaktiert werden:
Hanu Fehr: Mobil 079 609 11 74 oder hanu.fehr@gmail.com.

Weitere Auskünfte, Broschüren, Daten von Aus- und Weiterbildungskurse sind erhältlich beim Sportamt Thurgau (für J+S im Kanton Thurgau zuständig) oder dem Bundesamt für Sport (BASPO).

www.sportamt.tg.ch
oder 
www.jugendundsport.ch