Direkt zum Inhalt springen

Reibungsloser Korbball Meisterschaftsverlauf «zur Halbzeit» in den Thurgauer Herren Ligen

Die Meisterschaft befindet sich zurzeit in Turnpause mit dem Jahreshöhepunkt vom Eidgenössischen Turnfest in Aaarau. Die ersten Runden sind ausgetragen in einer äusserst ausgeglichenen Meisterschaft.

Starke Spiele in den Thurgauer Korbballligen

Die optimal gestalteten Spielpläne (Tu/Ti) erlauben es nebst Korbball auch erfolgreich an Turnwettkämpfen teilnehmen zu können- dies wiederspiegelt sich in die steigenden Mannschaftszahlen.

Herren 4.Liga- TV Berlingen und STV Kreuzlingen Senj mit optimalem Start

Erwartungsgemäss können sich die beiden Teams aus Berlingen und Kreuzlingen in ihrer jeweiligen Gruppe nach der 1.Runde an die Spitze setzen. Im Mittelfeld etablieren sich die  Neuzugänger des STV Zihlschlacht 4, TV Blaterswil und des STV Erlen wie auch die Korbballer des Turnverein Oberhofen-Illighausesn. Das Tabellende in den jeweiligen Tableau Hälften bilden die Korbballer des TV Müllheim 3 und TV Lommis jedoch mussten beide Schlusslichter nur knappe Niederlagen einstecken. Die erfreulichen steigenden Mannschaftszahlen von neu 11 Teams in der 4.Liga bewogen die Organisatoren für einen noch attraktiveren Spielplan, die Liga in zwei Gruppen zu unterteilen- dies wurde von den teilnehmenden Mannschaften sehr positiv aufgenommen- somit kommt nebst Spiel und Spass der gesellige Teil nicht zur kurz.

Herren 4.Liga Resultate und Zwischenrangliste

Herren 3.Liga: STV Hauptwil-Gottshaus souveräner Leader

Die Oberthurgauer des STV Hauptwil- Gottshaus marschieren fast punkteverlustlos in der Vorrunde durch, einzig gegen den TV Thundorf müssen sie ein Unentschieden (5:5) hinnehmen. Mit -2 Pkts. auf Platz 1 folgt der TV Heimenhofen- im Spitzenduell unterlagen sie dem Tabellenleader mit 2:4. Auf Bronze Kurs befindet sich akutell der STV Oberaach 3 mit vier Punkten Rückstand auf das Spitzenduo. Das Mittelfeld gestaltet sich äusserst ausgeglichen, zwischen Platz 4 (TV Pfyn  /4 Pkts.) und Platz 9 (TV Eschenz / 2 Pkts.) liegen nur zwei Zähler Unterschied. Am Tabellenende finden sich die beiden jungen Teams des STV Eggethof 3 und des STV Illhart-Sonterswil 2 vor. (noch nicht alle Teams haben gleichviele Spiele). 

Herren 3.Liga Resultate und Zwischenrangliste

Herren 2.Liga: KG Altnau-Kreuzlingen 2 und STV Affeltrangen 2 im Duell um die Krone

Die Seebueben der KG Altnau-Kreuzlingen 2 (Platz 1 / 11 Pkts.) grüssen als souveräner Leader zur Turnfestpause vor dem routinierten Team des STV Affeltrangen 2 (Platz 2 /9 Pkts.) und dem STV Oberaach 2 (Platz 3 / 7 Pkts.) von der Tabellenspitze aus. Die diesjährige 2.Liga Meisterschaft gestaltet sich äusserst ausgeglichen- ein Mittelfeld gibt es nicht, da sich zwischen Platz 4 (STV Eggethof 2 / 6 Pkts.) und dem siebt platzierten TV Märwil (4 Pkts.) nur zwei Zähler liegen. Der TV Märstetten 1 (Platz 8 / 3Pkts.) konnte als einziges Team dem Tabellenleader zum Saisonauftakt am 30 April einen Punkt abnehmen mit einem 5:5 Remis.

Herren 2.Liga Resultate und Zwischenrangliste

Herren 1.Liga: STV Oberaach 1 klarer Leader- nur zwei Runden gespielt

Aufgrund des schlechten Wetters konnte bis zum heutigen Zeitpunkt nur zwei Runden ausgetragen werden anstatt den üblichen Drei. Die U20 Elite Bronzemedaillengewinner (2018/19) des STV Oberaach 1 (8Pkts.) gespickt mit ein paar Routiniers spielen souverän in der 1.Liga auf und führen diese an.  Mit zwei respektive vier Punkten Rückstand folgen die beiden Teams der KG Neukirch- Roggwil 2+3 auf den weiteren Podestplätzen. Das Mittelfeld bildet ein Trio angeführt auf Platz 4 vom STV Zihlschlacht 2 (4Pkts.) , vor den beiden Aufsteigerteams von Zihlschlacht 3(3 Pkts.) und TV Müllheim 1 (3 Pkts.). Mit jeweils nur -1 Pkts. bilden die beiden Equipen des STV Illhart Sonterswil (7. Platz/ 2 Pkts.) und STV Affeltrangen 1 (2 Pkts) den Schluss der aktuellen Zwischentabelle. Die höchste Thurgauer Feldliga ist aktuell sehr ausgeglichen, ausser den Aachthalern konnte sich noch kein Team «so richtig absetzen»- somit ist für Spannung gesorgt nach der Turnfestpause.

Herren 1.Liga Resultate und Zwischenrangliste

Die Meisterschaft verläuft äusserst fair und turnerisch kollegial, was das Ressort Korbball TGTV (ReKo) sehr freut (keine Bussen etc). Einzig das Wetter zu Meisterschaftsbeginn tat nicht immer so wie es sein sollte. In der 1.Liga ist man mit 1 Runde im Verzug.

Das ReKo TGTV bedankt sich bei allen Teams für die gute Meisterschaft und wünscht allen Turnvereinen eine erfolgreiche und unfallfreie Turnfestsaison.

Weiteres Programm

Die Herren Korbballmeisterschaft nimmt ihren Spielbetrieb Ende Juni wieder auf.  Unteranderem wird am Eidg. Turnfest 2019 in Aarau ein Elite/Allg.-Korbbalturnier ausgetragen vom Fr. 14- So.16 Juni 2019.

Mehr vom Korbball der Damen und Herren 2018/19 auf unseren Social Media Seiten im Facebook und Instagram mit vielen Videos und Bilder:)

Facebook Korbball Thurgau TGTV

Instagram Korbball Thurgau TGT